Gemeinde Lindenberg (Pfalz)

Wandern

Das Wandern ist hier liebste Lust. Ein gut ausgebautes Wander- und Spazierwegenetz leitet auf einsame Pfade, zu unzähligen idyllischen Aussichtspunkten und beliebten Waldgaststätten und Forsthäusern. Unweit davon bequem zu Fuß von Lindenberg aus zu erreichen, befindet sich beispielsweise ein großer  Hochwild-Schutzpark beim Forsthaus Rotsteig. Aber nicht nur dort begegnet Ihnen Rotwild: auch an den Hängen und Matten am Dorfrand ist es zu beobachten. Und auf allen Strecken laden Ruhebänke zum Rasten ein.


Zehn Vorschläge für Ihre Wanderung:

  • Plants: image 1 0f 4 thumb(1) Neutal - Cyriakuskapelle - Unterer
    Kirchbergweg - Mauerweg -
    Ausgangspunkt, ca. 45 Minuten 
  • (2) Neutal - Vier Wege - Dicke Buche - Alte Schanze - Ausgangspunkt, ca. 1 Stunde
  • (3) Neutal - Vier Wege - Langenberg - Alte Schanze - Ausgangspunkt, ca. 1,5 Stunden
  • (4) Neutal - Vier Wege - Schwalbeneck - Weinbiet - Nonnental - Ausgangspunkt, ca. 3,5 Stunden
  • (5) Nördlicher Ortsausgang - Silbertal - Rotsteig - Ausgangspunkt, ca. 2,5 Stunden
  • (6) Nördlicher Ortsausgang - Wackenbruch - Alte Schanze - Ausgangspunkt, ca. 2 Stunden
  • (7) Neuer Friedhof - Hasengarten - Hermannstal - Nördlicher Ortsausgang, ca. 1 Stunde
  • (8) Neuer Friedhof - Joppenholz - Abrahamsberg - Dörrental - Dorfmitte, ca. 2,5 Stunden
  • (9) Neuer Friedhof - Hasengarten - Fastnachtshütte - Teufelsfelsen - Dörrental - Dorfmitte, ca. 3,5 Stunden
  • (10) Nördlicher Ortsausgang - Alte Schanze - Stoppelkopf - Ausgangspunkt, ca. 5 Stunden

oder wandern Sie doch auf dem Lindenberger Heimatpfad rund um Lindenberg im Naturpark Pfälzerwald.


Weitere Wandermöglichkeiten...

Aktuelles:

 

Sprechzeiten:


Ortsbürgermeister Reiner Koch:
Mo. 18 - 19 Uhr, Do. 18 -19 Uhr


1. Beigeordneter Balthasar Weitzel
Beigeordneter Rolf Stoner
nach Vereinbarung

Kontakt:

Gemeindeverwaltung
Haupstraße 73
67473 Lindenberg
Tel.: (0 63 25) 81 73
Fax: (0 63 25) 18 37 63

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de