Aufstellung Bebauungsplan

Zur Sicherstellung einer geordneten baulichen Weiterentwicklung im Bereich der Anwesen Lambrechter Straße 37, 39 und 46 hat der Ortsgemeinderat Lindenberg in seiner öffentlichen Sitzung am 25. September 2017 den Entwurf des Rechtsplanes zum Bebauungsplan "Lambrechter Straße Süd" angenommen.

Gemäß § 3 Abs. 2 BauGB sind die Entwürfe der Bauleitplanung mit dem Erläuterungsbericht und der Begründung auf die Dauer eines Monats öffentlich auszulegen. Den Bürgerinnen und Bürgern wird während dieser Zeit Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Diese Auslegung wird in der Zeit vom

27. Oktober 2017 bis einschließlich 27. November 2017

bei der Verbandsgemeindeverwaltung Lambrecht (Pfalz), Sommerbergstraße 3, 67466 Lambrecht (Pfalz), Zimmer 205, durchgeführt. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes kann dem abgedruckten Planauszug entnommen werden.

Lindenberg, den 16.10.2017
Reiner Koch
Ortsbürgermeister


Es wird darauf hingewiesen, dass nach § 24 Abs. 6 Gemeindeordnung für Rheinland-Pfalz (GemO) eine Verletzung der Bestimmungen über

  1. Ausschließungsgründe (§ 22 Abs. 1 GemO)

    und

  2. die Einberufung und die Tagesordnung von Sitzungen des Gemeinderates (§ 34 GemO) unbeachtlich ist, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres nach der öffentlichen Bekanntmachung der Satzung schriftlich unter Bezeichnung der Tatsachen, die eine solche Rechtsverletzung begründen können, gegenüber der Verbandsgemeindeverwaltung, Sommerbergstraße 3, 67466 Lambrecht (Pfalz), geltend gemacht worden ist. 

    Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass nach § 215 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) unbeachtlich sind

  1. eine Verletzung der in § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und 2 bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften und

  2. Mängel der Abwägung, wenn sie nicht in Fällen der Nummer 1 innerhalb eines Jahres, in Fällen der Nummer 2 innerhalb von sieben Jahren seit Bekanntmachung des Flächennutzungsplanes oder der Satzung schriftlich gegenüber der Gemeinde geltend gemacht worden sind; der Sachverhalt, der die Verletzung oder den Mangel begründen soll, ist darzulegen. Die Satzung wird hiermit gemäß der §§ 24 Abs. 3 + 6, 27 GemO in Verbindung mit der Hauptsatzung öffentlich bekannt gemacht. 

    Die Satzung wird hiermit gemäß der §§ 24 Abs. 3 + 6, 27 GemO in Verbindung mit der Hauptsatzung der Gemeinde Lindenberg öffentlich bekannt gemacht.


Lambrecht (Pfalz), 16.10.2017
Verbandsgemeindeverwaltung
Manfred Kirr
Bürgermeister


Anlagen: